Telefon-Banking

Ihr direkter Draht zu uns

Auch ohne Internet oder den persönlichen Besuch in der Geschäftsstelle können Sie Ihre Bankgeschäfte mit uns erledigen: Das Telefon-Banking Ihrer Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG macht es möglich. Greifen Sie zum Hörer und regeln Sie alles rund um Ihre Finanzen einfach telefonisch.

So funktioniert's

Zusendung Ihrer PIN

Wenn Sie unser Telefon-Banking nutzen möchten, dann melden Sie sich einfach bei uns.
Wir senden Ihnen bequem eine PIN per Post zu, die speziell für die Nutzung des Services Telefon-Banking eingerichtet wird.

Service-Einrichtung per Telefon

Rufen Sie uns während unserer Servicezeiten im KundenDialogCenter an.
Mit Ihrer PIN können wir Sie eindeutig identifizieren und Ihre Aufträge entgegennehmen.

In 5 Schritten zur Erstanmeldung

Bevor Sie unseren Service in vollem Umfang nutzen können, ist eine Erstanmeldung notwendig. Unser KundenDialogCenter führt Sie sicher und schnell durch die notwendigen Eingaben, sodass schon nach wenigen Minuten das Telefon-Banking für Sie eingerichtet ist.

Kurzanleitung:

  1. Rufen Sie uns montags bis freitags von 08.00 – 18.00 Uhr im KundenDialogCenter unter der 0521 544-0 an
  2. Halten Sie Ihre zugesendete PIN bereit und informieren Sie unsere Mitarbeiter:innen, dass Sie sich erstmals anmelden möchten
  3. Sie werden dann von einer Computerstimme aufgefordert, Ihre Start-PIN auf Ihrer Telefontastatur einzugeben. Danach bittet die Computerstimme Sie, die neu ausgedachte Geheimzahl zweimal einzutippen.
  4. Danach werden Sie wieder zu Ihrem Ansprechpartner:in im KundenDialogCenter zurückverbunden
  5. Jetzt können Sie alle Leistungen des Telefon-Bankings in vollem Umfang nutzen. Bei allen zukünftigen Anrufen geben Sie bitte immer Ihre selbstgewählte PIN ein.


Hinweis:
Die selbst gewählte Geheimzahl muss numerisch sein, also aus Zahlen bestehen. Buchstaben sind nicht möglich. Die Geheimzahl sollte aus mindestens 8 und maximal 20 Ziffern bestehen. Auf- oder absteigende Zahlenfolgen sind dabei nicht erlaubt.

Einmal anrufen – alles erledigt!

Vertrauen Sie auf umfassende und kompetente Beratung
Mo – Fr 8.00 – 18.00 Uhr.

Rufen Sie uns direkt an

0521 544-0

Selbstverständlich steht Ihnen Ihr Berater:in vor Ort zur Seite. Vereinbaren Sie gern vorab einen Termin.

Häufige Fragen zum Telefon-Banking

Kann ich das Telefon-Banking auch dann nutzen, wenn ich kein Online-Banking habe?

Ja, das Telefon-Banking und das Online-Banking können Sie unabhängig voneinander für Ihre Bankgeschäfte einsetzen.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

1. Ein für das Telefon-Banking Ihrer Volksbank Bielefeld-Gütersloh freigeschaltetes Konto.

2. Spezielle Zugangsdaten für das Telefon-Banking, damit die Mitarbeitenden Ihrer Volksbank Bielefeld-Gütersloh Ihre Identität auch am Telefon überprüfen können.

3. Ein funktionierendes Telefon, unabhängig von Modell und Alter.

Was ist eine Telefon-PIN?

Die PIN ist Ihre persönliche Identifikationsnummer.

Nach der ersten Anmeldung im Telefon-Banking werden Sie aufgefordert, diese Start-PIN zu ändern. Die neue PIN dürfen Sie selbst wählen. Dabei sollte die gewählte Geheimzahl numerisch sein, also aus Zahlen bestehen. Buchstaben sind nicht möglich. Die Geheimzahl sollte weiterhin aus mindestens 8 und maximal 20 Ziffern bestehen. Auf- oder absteigende Zahlenfolgen sind dabei nicht erlaubt.

Ist die Beratung am Telefon sicher?

Datenschutz steht bei uns an erster Stelle. Bei der Beratung am Telefon werden alle Daten verschlüsselt übertragen. Unser KundenDialogCenter-Team arbeitet in einem geschützten Bereich ohne Publikumsverkehr. Wenn Sie die Telefonberatung unterwegs nutzen, achten Sie unbedingt auf Ihre Umgebung und mögliche Zuhörer.

Mit wem spreche ich im KundenDialogCenter?

Sie sprechen im KundenDialogCenter mit speziell geschulten Kundenbetreuern. Diese arbeiten in einem Bereich ohne Publikumsverkehr, sodass die Diskretion bei Ihrer Beratung immer gewährleistet ist.