Video-Legitimation

Schnell, bequem und direkt

Online einkaufen ist heute schon fast selbstverständlich. Warum nicht also auch Ihr neues Konto direkt online abschließen? Egal ob Girokonto oder Sparprodukt – mit der Video-Legitimation unseres Partners IDnow bieten wir Ihnen eine schnelle und einfache Möglichkeit, Konten über unsere Homepage zu eröffnen und sich direkt im Anschluss online dafür zu legitimieren.

Dies dauert in der Regel nur 3 bis 5 Minuten und funktioniert bequem von zu Hause. Der große Vorteil: Sie müssen zur Identifikation nicht mehr wie bisher in eine unserer Geschäftsstellen kommen.

Zur Video-Legitimation benötigen Sie

  • Stabile Internetverbindung
  • Internetfähiges Endgerät mit Webcam und Mikrofon
    (z. B. Smartphone, Tablet oder Computer/Laptop)
  • Gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Mobiltelefon zum Empfangen des Ident-Codes per SMS

Die Video-Legitimation wird durch unseren Kooperationspartner IDnow durchgeführt, dessen von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (kurz: BaFin) zugelassene Technologie die Identifizierung unter Berücksichtigung sämtlicher gesetzlicher Anforderungen sowie notwendiger Datensicherheit ermöglicht.

So funktioniert die Video-Legitimation

  1. Klicken Sie auf „Video-Legitimation durchführen“. Sie werden auf die Seite für Video-Legitimation mit IDnow weitergeleitet.                                      
  2. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten können Sie wählen mit welchem Endgerät Sie sich legitimieren möchten. Für mobile Endgeräte, wie Smartphone und Tablet steht Ihnen die VR-VideoIdent App zur Verfügung. Alternativ können Sie auch einen Computer/ Laptop mit Webcam und Mikrofon nutzen.
  3. Zum Start der Legitimation geben Sie Ihre Vorgangs-ID ein. Diese wird nach Auswahl des Endgeräts angezeigt.
  4. IDnow verifiziert Ihre Identität und erfragt zusätzlich die Seriennummer des Ausweises. Das Gespräch wird hierbei aufgezeichnet. Zusätzlich werden beim Legitimationsprozess Foto-Aufnahmen des Ausweisdokuments erstellt.
  5. Zum Abschluss der Legitimation erhalten Sie von IDnow einen Ident-Code per SMS, welchen Sie im Chatfenster erfassen müssen.
  6. Die Video-Legitimation ist damit für Sie abgeschlossen. Ihre Daten werden uns verschlüsselt zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet.

Häufige Fragen

Was ist IDnow?

IDnow ist die von uns angebotene videobasierte Identitätskontrolle, welche der Identifikationspflicht nach dem Geldwäschegesetz entspricht. Bei diesem Verfahren wird der Neukunde per Video-Chat identifiziert. IDnow ist unser Kooperationspartner für die Durchführung der Legitimation. Die Video-Legitimation ist eine Alternative zur klassischen Legitimation in einer Bank Geschäftsstelle.

Wie sicher sind meine Daten?

Datensicherheit spielt eine zentrale Rolle bei der Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG. Ihre Daten werden verschlüsselt nach bankrechtlichen Vorschriften von IDnow an uns übertragen. Die Fotos werden nach bankrechtlichen Vorschriften gespeichert. Eine Aufzeichnung der Videoübertragung findet nicht statt. Falls Sie keine Erstellung und Speicherung von Fotos wünschen, bitten wir Sie zur Identitätsfeststellung eine unserer Geschäftsstellen aufzusuchen.

Kann ich die Video-Legitimation für eine andere Person durchführen?

Nein. Es ist nicht möglich, die Video-Legitimation für einen Dritten durchzuführen. Diese muss der Antragssteller persönlich per Video-Chat durchführen, damit die Identität eindeutig verifziert werden kann.

Ist die Video-Legitimation auch im Ausland verfügbar?

Die Video-Legitimation von IDnow ist weltweit verfügbar. IDnow unterstützt eine Vielzahl von Ausweisdokumenten (wie Reisepässe oder Personalausweise) nach dem gängigen ICAO-Standard – derzeit über 150 Ausweisdokumente aus über 50 Ländern.

Die Software sowie das Call Center von IDnow arbeiten dabei komplett mehrsprachig auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch. Wenn Sie darüber hinaus weitere Sprachen benötigen, so kann IDnow dies im Rahmen Ihrer Software-as-a-Service-Modells (SaaS) jederzeit anbieten.

Was passiert, wenn ich die Video-Legitimation abbreche?

Im Falle, dass die Video-Legitimation von Ihnen oder aus technischen Gründen nicht beendet werden kann, werden alle Daten umgehend gelöscht. Selbstverständlich können Sie die Video-Legitimation neu beginnen.