Volksbank Stiftung unterstützt Diakonie Gütersloh e.V.

Volksbank Stiftung finanziert Ausbildung ehrenamtlicher Schlaganfall-Helfer

 

Gütersloh. Raummieten, Personalkosten, der Imbiss in der Pause: Bei Schulungen von ehrenamtlichen Helfern kommt einiges an Ausgaben zusammen. Die Stiftung der Volksbank Bielefeld-Gütersloh unterstützt deswegen ein Projekt der Diakonie Gütersloh sowie der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Eine Spende über 2.400 Euro floss in die Ausbildung ehrenamtlicher Schlaganfall-Helfer. Am Mittwoch wurde der symbolische Scheck in der Diakonie-Zentrale an der Carl-Bertelsmann-Straße überreicht.

Seit März dieses Jahres haben die Diakonie sowie die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe 13 Männer und Frauen als ehrenamtliche Schlaganfall-Helfer ausgebildet. Sie sollen künftig Patienten in kleinen Dingen des Alltags helfen und ihnen als Ansprechpartner bei Sorgen und Nöten zur Seite stehen. „Respekt und Dank an Sie alle, dass Sie diese Ausbildung gemacht haben, um den betroffenen Menschen zu helfen“, lobte Volksbank-Vorstand Reinhold Frieling während der Scheckübergabe. Ein solches Engagement sei nicht selbstverständlich. Auch Stefan Stricker, Projektleiter auf Seiten der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, schloss sich dem an und ergänzte: „Diese Ausbildung ist eine sinnvolle Ergänzung der Schlaganfall-Versorgung.“

Die Spende fließt nun nachträglich in die Finanzierung des Projekts, das die Nachsorge von Schlaganfall-Patienten in der Region verbessern soll. Das Geld deckt unter anderem die Kosten für die Referenten sowie für die ganztägigen Schulungen, die Räumlichkeiten und die Verpflegung.

Die Volksbank Stiftung der Volksbank Bielefeld-Gütersloh hilft durch gezielte Förderung ehrenamtlicher Projekte, ihr Engagement weiter zu unterstützen. Allein im letzten Jahr wurden über 55.000,00 Euro an finanziellen Mitteln für die Verwirklichung ehrenamtlicher Projekte zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen zur Diakonie Gütersloh und der Volksbank Stiftung:
www.diakonie-guetersloh.de und www.volksbankstiftung.de

 

 

Bild: (v.l.) Reinhold Frieling (Volksbank-Vorstand), Christine Dröge (Seniorenfachberatung Diakonie), Anette Harnischfeger (Leiterin Schlaganfall-Selbsthilfegruppen), Angela Wiedemann (Volksbank-Geschäftsstellenleiterin) und Stefan Stricker (Projektleiter Schlaganfall-Hilfe)