Volksbank Bielefeld-Gütersloh begrüßt 17 junge Berufsstarter

Sterthoff: „Ausbildungsberuf mit Perspektive gewählt“

Bielefeld-Gütersloh. 17 junge Auszubildende starteten in dieser Woche in der Gütersloher Zentrale der Volksbank Bielefeld-Gütersloh. „Sie haben in Zeiten, in denen das Bankgeschäft quasi neu erfunden wird, den richtigen Ausbildungsberuf und auch den richtigen Ausbildungsbetrieb gewählt“, begrüßte Vorstandsvorsitzender Thomas Sterthoff die neuen jungen Kolleginnen und Kollegen und spielt damit auf die Strukturveränderungen in der Finanzbranche an. „Denn wir sind ein starker Arbeitgeber in der Region und bieten jungen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viele attraktive Perspektiven“, so Thomas Sterthoff. 

Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh hat in diesem Jahr 15 Auszubildende für den Beruf der Bankkauffrau/-mann und zwei Auszubildende als Kaufleute für Büromanagement eingestellt. In ihrer Ausbildungszeit erhalten die jungen Volksbänker spannende Einblicke in sämtliche Bereiche des Bankgeschäftes. Schwerpunkte der Ausbildung liegen jedoch in dem Kontakt mit den Menschen vor Ort im Kundenservice und in der Kundenberatung. Ergänzt wird die berufliche Praxis durch Grundlagenvermittlung im Berufsschulunterricht und Seminaren sowie anspruchsvolle und teamfördernde Projektarbeiten.

„Wir möchten junge Menschen fördern und möglichst aus unserer Region einstellen“, erläuterte Vorstandsmitglied Michael Deitert die Personalpolitik der Volksbank Bielefeld-Gütersloh. „Bleiben Sie individuell, denn unsere Stärke ist die persönliche Beziehung zu unseren Kunden und Mitgliedern“. 

 

Zu Beginn erwartet die Auszubildenden eine Einführungswoche um die ersten Schritte ins Bankgeschäft zu erlernen. Dazu zählten Grundlagen-Seminare, Trainings für den Umgang mit Kunden und Mitgliedern, EDV-Schulungen und auch ein teambildendes Outdoor-Training um die neuen Azubi-Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen. Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh bildet zurzeit 60 junge Leute zur Bankkauffrau/Bankkaufmann bzw. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement aus.

 

Vorstand und Mitarbeiter wünschen den Bankkaufleuten Sebastian Butzner (Gütersloh), Robin Drücker (Gütersloh), Melina Galda (Bielefeld), Christina Göldner (Rheda Wiedenbrück), Anna Kiekel (Bielefeld), Vanuwy Kulasegaram (Steinhagen), Minh Le (Versmold), Florian Marks (Gütersloh), Eila-Marie Niermann (Stemwede), Urs Oppermann (Rheda-Wiedenbrück), Niklas Pache (Gütersloh), Dijana Radojevic (Bielefeld), Jana Rodehutskors (Gütersloh), Stavroula Stamulopulou (Gütersloh), Simon Steinberg (Rietberg) und den beiden Kauffrauen für Büromanagement Vanessa Durmaz (Gütersloh) und Sabrina Leinkenjost (Gütersloh) einen guten Start und viel Erfolg in der Ausbildung. 

 

Interessenten für einen Ausbildungsstart bei der Volksbank Bielefeld-Gütersloh im Jahr 2017 können sich hier informieren.

 

 

Bild: Mit 17 neuen Auszubildenden ist die Volksbank Bielefeld-Gütersloh auch personell gut für die Zukunft gerüstet. Gestartet wird vor der Volksbank-Zentrale in Gütersloh (v.li.): Tamara Sievers (Leiterin Personalmanagement), Thomas Sterthoff (Vorstandsvorsitzender), Jana Rodehutskors, Minh Le, Melina Galda, Sebastian Butzner, Vanuwy Kulasegaram, Dijana Radojevic, Stavroula Stamulopulou, Robin Drücker, Christina Göldner, Simon Steinberg, Florian Marks, Niklas Pache, Sabrina Leinkenjost, Urs Oppermann, Eila-Marie Niermann, Vanessa Durmaz, Anna Kiekel, Kirstin Stülb (Ausbildungsleiterin) und Michael Deitert (Vorstand).