Volksbank verabschiedet langjährigen Mitarbeiter

Günter Schröder geht in den Ruhestand

Bielefeld. Ein gut bekannter und allseits beliebter Mitarbeiter verlässt zum Ende des Jahres die Volksbank Bielefeld-Gütersloh, um in die passive Phase der Altersteilzeit einzutreten: Der frühere langjährige Hauptkassierer am Standort Kesselbrink, Günter Schröder.

Am 1. April 1979 kam der gelernte Industriekaufmann als 24jähriger zur ehemaligen Volksbank Bielefeld und übernahm bereits nach kurzer Zeit die Hauptkasse. Viele Kunden und vor allem Geschäftsleute tätigten ihre Geldgeschäfte bei Günter Schröder. Seine Markenzeichen: immer gute Laune und für alles eine Lösung. Dabei war er stets ein verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner in allen Geld- und Finanzangelegenheiten.

2014 stellte sich Günter Schröder dann noch einmal einer ganz neuen Herausforderung: Nachdem die Zentrale Kesselbrink für umfangreiche Umbauarbeiten geschlossen wurde, übernahm er den Mobilen Service der Volksbank. Dieses besondere Angebot können alle Volksbank-Mitglieder wahrnehmen, die Schwierigkeiten haben, Geschäftsstellen persönlich aufzusuchen. Günter Schröder besuchte diese Kunden nach Terminabsprache zuhause, versorgte sie mit Bargeld und nahm Schecks oder Überweisungen entgegen.

„Vorwiegend habe ich Senioren betreut, denen der Weg in die Geschäftsstelle zu anstrengend geworden war“, verriet der erfahrene Banker in einer kleinen Feierstunde zu seinem Abschied aus dem aktiven Berufsleben, „aber ich bin auch schon in den Kreißsaal bestellt worden, um einer werdenden Mutter mit etwas Bargeld auszuhelfen.“

„Es war eine schöne Zeit; besonders freue ich mich über das große Vertrauen, das mir meine Kunden immer entgegengebracht haben“, blickt der 61-Jährige auf ein erfülltes Berufsleben zurück. Jetzt will sich der junggebliebene Gütersloher mehr Zeit für die Familie nehmen und sich seinem Hobby „Modellautos“ widmen.

Im Namen des gesamten Vorstandes und aller Mitarbeiter der Volksbank Bielefeld-Gütersloh dankte ihm Vorstandsmitglied Reinhold Frieling für 37 Jahre eindrucksvollen Einsatz und wünschte ihm alles Gute, beste Gesundheit und viele schöne Stunde für den dritten Lebensabschnitt.

 

 

Bild: Mit herzlichen Worten wurde Günter Schröder (r.) von Vorstandsmitglied Reinhold Frieling im Rahmen einer Feierstunde aus dem aktiven Dienst in der Volksbank Bielefeld-Gütersloh verabschiedet.