Volksbank Stiftung unterstützt DRK Rheda-Wiedenbrück

Mit Blendballon bestens für Nachteinsätze gerüstet

Rheda-Wiedenbrück. Dass die Einsatzkräfte des DRK Rheda-Wiedenbrück bei künftigen Notfallsituationen buchstäblich erleuchtet werden, liegt an der finanziellen Unterstützung der Stiftung der Volksbank Bielefeld-Gütersloh. Dank einer Spende in Höhe von 3.000,00 Euro können nun neben dem Blendballon „PowerMoon“ noch weitere wichtige Ausrüstungsgegenstände angeschafft werden.

Rotkreuzleiter Andreas Junker ist froh über die wichtige Finanzspritze der Volksbank Bielefeld-Gütersloh. Mit dem Geld werden Notfallrucksäcken, die alle notwendigen Materialien und Instrumente beinhalten, angeschafft. Gegenüber den alten schweren Metallkoffern sind die neuen Rucksäcke leichter zu den Einsatzorten zu transportieren; zusätzlich sind sie farblich nach Inhalt gekennzeichnet. Besonders freut Junker mit seinen Kollegen Peter Werz und Michael Ossenkemper, dass endlich auch ein Blendballon zum Equipment des DRK gehört. Der „PowerMoon“ kann bis zu 10 Metern hoch steigen und ein ganzes Fußballfeld blendfrei ausleuchten. Gerade bei nächtlichen Einsätzen beschert die Lichtquelle eine sehr gut Übersichtsbeleuchtung und kann so lebensrettend sein.

Michael Deitert, Vorstand Volksbank Stiftung, der mit den beiden Volksbank-Geschäftsstellenleiter Sebastian Siefert aus Wiedenbrück und Bernd Schulte aus Rheda zum DRK-Zentrum gekommen war, staunte über die innovative Technik. „Unser Geld ist bei Ihnen in guten Händen!“, lobt Deitert die Ehrenamtlichen. „Es ist gut zu wissen, dass Sie in Notfällen mit der neuesten Technologie ausgestattet sind. Das beruhigt auch alle Bürger.“

Die Volksbank Stiftung der Volksbank Bielefeld-Gütersloh hilft durch gezielte
Förderung ehrenamtlicher Projekte, das Engagement in den Vereinen weiter zu unterstützen. Im letzten Jahr wurden so über 68.000,00 Euro an finanziellen Mitteln für die Verwirklichung ehrenamtlicher Projekte zur Verfügung gestellt.

Bild: (v.li.) Michael Deitert (Vorstand Volksbank-Stiftung), Andreas Junker (Rotkreuzleiter), Sebastian Siefert (Volksbank-Geschäftsstellenleiter in Wiedenbrück) Peter Wert (DRK), Bernd Schulte (Volksbank-Geschäftsstellenleiter in Rheda), und Michael Ossenkemper (DRK) präsentieren die neuen lebensrettenden Ausrüstungsgegenstände.