Lehrer nehmen zu internationalen Finanzthemen „Nachhilfe“

Volksbank Bielefeld-Gütersloh bietet Lehrer-Workshop: Wie wirken sich Sanktionen aus?

Nachhilfe zu internationalen Finanzthemen gab Jürgen Erlenkötter (hinten li.; Volksbank) an Michael Hillmer (vorne li.; Reinhard-Mohn-Berufskolleg) und weitere Kollegen beim Lehrer-Workshop in der Gütersloher Volksbank-Zentrale

Gütersloh. Protektionismus und Sanktionen in der globalen Welt haben auch für Unternehmen in OWL direkte Folgen. Wie können sie sich gegen Risiken absichern? Und welche finanziellen Besonderheiten sind speziell im Außenhandel zu beachten? Zu diesen Fragen nahmen 15 Lehrer aus verschiedenen Berufskollegs im Regierungsbezirk Detmold jetzt „Nachhilfe“ bei Experten der Volksbank Bielefeld-Gütersloh.

„Allein 29 Finanz-Embargos gelten derzeit weltweit“, berichtet Jürgen Erlenkötter, Volksbank-Teamleiter Außenhandel/Internationales Geschäft. „Die damit verbundenen Einschränkungen können auch für unsere Unternehmen in Ostwestfalen schnell zu riskanten Fallstricken werden.“ Deshalb freut es den Experten der Volksbank Bielefeld-Gütersloh, dass die Bezirksregierung Detmold den Lehrer-Workshop zum Thema Außenhandel initiiert hat. Die 15 Teilnehmer unterrichten in ihren Berufskollegs Schüler in der kaufmännischen Ausbildung (Industrie-, Groß- und Außenhandel sowie Bankkaufleute). Die globale Finanzwelt befinde sich in einem permanenten Wandel, so Jürgen Erlenkötter. „Wenn die Lehrer sich hier regelmäßig Hintergrundwissen zu neusten Entwicklungen beschaffen, können sie diese Impulse auch an ihre Auszubildenden weitergeben.“ Ein Vorteil der Veranstaltung in der Gütersloher Volksbank Zentrale war der Workshop-Charakter. So ließ sich das allgemeine Thema internationales Geschäft flexibel um den aktuellen Schwerpunkt Embargo/Sanktionen erweitern.

Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh steht schon seit längerer Zeit im engen Austausch mit dem Reinhard-Mohn-Berufskolleg Gütersloh. Mit den beiden verantwortlichen Lehrern für Wirtschafts- und Bankenlehre Michael Schaper und Michael Hillmer gab es bereits mehrere erfolgreiche Projekte. Gemeinsam mit den Beteiligten des Workshops lautete ihr Fazit: „Die Veranstaltung soll auf jeden Fall mit anderen Themen aus dem internationalen Geschäft wiederholt werden.“

 

Bild: Nachhilfe zu internationalen Finanzthemen gab Jürgen Erlenkötter (hinten li.; Volksbank) an Michael Hillmer (vorne li.; Reinhard-Mohn-Berufskolleg) und weitere Kollegen beim Lehrer-Workshop in der Gütersloher Volksbank-Zentrale