Schüler zeigen bunte Welt der Musik

Jugendwettbewerb der Volksbank erfolgreich beendet

Das Bild von Mia Jasavenic mit dem Titel "Schritt für Schritt" wurde mit einem Landespreis ausgezeichnet.

Gütersloh. Beim 49. Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken ließen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler einmal mehr ihrer Kreativität freien Lauf. Das Motto „Musik bewegt“ beflügelte dieses Jahr besonders viele: Über 4.000 Kindern und Jugendlichen aus insgesamt 40 Schulen hatten sich beim Wettbewerb der Volksbank Bielefeld-Gütersloh in Bielefeld und dem Kreis Gütersloh beteiligt.

Musik bereichert das Leben und hat für viele Menschen eine wichtige Bedeutung. Vor allem für Kinder ist Musik ein wesentlicher Teil ihrer Identitätsfindung. Und wenn ein Kind selbst Musik macht, singt oder ein Instrument spielt, macht es wichtige Erfahrungen, die seine Persönlichkeitsentwicklung prägen.

Die mit großer Spannung erwartete Siegerehrung fand jetzt in der Volksbank-Zentrale statt. Unterteilt in fünf Altersklassen wurden die 32 Platzierten von der Volksbank mit Urkunden, Geld- und Sachpreisen wie Spiele, Outdoorartikel, Kopfhörer und Malsets ausgezeichnet.
Eine herausragende Leistung lieferte Mia Jasavenic von der Pius-Bonifatius-Schule in Rheda-Wiedenbrück, die als NRW-Landessiegerin in der Altersgruppe 3. – 4. Klasse zusätzlich einen Geldpreis über 75 € erhielt. Ihr Bild trug den bezeichnenden Titel „Schritt für Schritt“.
Die erfolgreichste Schule kam ebenfalls aus Rheda-Wiedenbrück: Das Einsteingymnasium räumte insgesamt mit sieben Preisträgern auf lokaler Ebene ab; dazu gab es noch vier Bezirkspreise und einen Förderpreis.

Angela Wiedemann, Volksbank-Geschäftsstellenleiterin, war begeistert: „Die Malarbeiten belegen eindrucksvoll, wie wichtig die musisch-künstlerischen Fähigkeiten in der heutigen hoch technologischen Zeit sind. Sie fördern Emotionen und die Fantasie. Da können wir Erwachsenen von den Kindern lernen!“

Alle Siegerbilder sind noch bis zum 12. Juli in der Volksbank-Zentrale an der Friedrich-Ebert-Straße während der Geschäftszeiten zu besichtigen.

Im Oktober startet der neue jugend creativ dann als Jubiläumswettbewerb zum 50. Mal. Das Thema lautet „Glück ist..“.

 

Volksbank-Geschäftsstellenleiterin Angela Wiedemann (l.) freut sich mit den Siegern.