Corinna Ikemeyer erfolgreiche Nachwuchsbankerin

Volksbank Bielefeld-Gütersloh ehrt zielstrebige Mitarbeiterin

Bild: Volksbank-Vorstand Michael Deitert gratuliert Corinna Ikemeyer (Mitte) zu ihren erfolgreichen Qualifikationen. Auch Astrid Howard, Regionalleiterin für das Vermögensmanagement in Gütersloh, ist stolz auf ihre junge Mitarbeiterin.

Gütersloh. Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh gratuliert Corinna Ikemeyer zur erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung. Die 26-Jährige hat jetzt die Prüfung zur Bankfachwirtin mit Erfolg bestanden. Zusätzlich hat die zielstrebige Mitarbeiterin die Qualifikation zur zertifizierten Finanzplanerin erworben. In den beiden berufsbegleitenden Maßnahmen erhielt die junge Nachwuchsbankerin bankwirtschaftliche und theoretische Management- kompetenzen, die sie für weitere Fach- und Führungs- aufgaben qualifiziert.

Corinna Ikemeyer hat direkt nach ihrer Ausbildung ein zweijähriges Trainee-Programm im Bereich Vermögens- management absolviert und dabei verschiedene Bereiche im Privatkundenmarkt und der Assistenz durchlaufen. Seit einem Jahr ist sie in der Volksbank-Zentrale in Gütersloh Betreuerin und Ansprechpartnerin im Vermögensmanagement.

„Sie haben für Ihre gesamten Qualifikationen in den letzten Jahren viel Engagement und Motivation gezeigt“, bedankt sich Vorstandsvorsitzender Michael Deitert. „Machen Sie weiter so, denn als Genossenschaftsbank brauchen wir kontinuierlich qualifizierte Mitarbeiter, um unseren Mitgliedern und Kunden eine kompetente Vermögensberatung bieten zu können.“

Das regionale Kreditinstitut sieht einen bedeutenden Schwerpunkt in Weiterbildung und Personal- entwicklung aller Beschäftigten. „Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh hat eine Unternehmensgröße, in der wir viele unterschiedliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten können“, zeigt sich Deitert stolz. „So nutzen viele unserer Mitarbeitenden wie Corinna Ikemeyer ganz nach ihren persönlichen Zielen diese vielfältigen Bausteine für die berufliche Karriere, von der letztlich unsere Kunden profitieren.“