Mitbestimmung in Ihrer Volksbank

Die Menschen hinter der Bank

Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh ist ein besonderes Geldinstitut. Denn hier bei uns sind die Kunden oftmals zugleich Genossenschaftsmitglieder – und damit Miteigentümer unserer Bank. Seit der Gründung gestalten die Menschen aus der Region die Geschicke unserer Bank aktiv mit.

Verantwortliches Handeln ist dabei selbstverständlich für alle unsere Mitarbeiter. Wer trägt aber die Gesamtverantwortung für die Bank und wer kontrolliert wiederum die Geschäftsführung? Wer repräsentiert die Bank? Erfahren Sie mehr über die Organe und Gremien Ihrer Volksbank Bielefeld-Gütersloh und die Menschen darin.

Mitglieder

Unsere Mitglieder sind viel mehr als Kunden

Sie sind Teilhaber der Bank und profitieren von zahlreichen Vorteilen. Denn bei uns als Genossenschaftsbank dreht sich alles um eine ganz besondere Verantwortung: unsere Mitgliederverpflichtung.

Wie alle Genossenschaftsbanken, handelt auch die Volksbank Bielefeld-Gütersloh durch ihre Organe. Diese sind Vorstand, Aufsichtsrat und Vertreterversammlung. Alle vier Jahre wählen die Mitglieder aus ihrer Mitte eine bestimmte Anzahl von Personen, die ihre Interessen in der jährlich stattfindenden Vertreterversammlung vertreten.


Unsere Mitglieder sind viel mehr als nur Kunden

Mitglied werden

Spüren Sie als Teilhaber der Bank das Miteinander einer starken Gemeinschaft. Bestimmen Sie mit!

 


Vertreterversammlung

Gleiches Stimmrecht für alle Mitglieder

Bei Genossenschaften mit mehr als 1.500 Mitgliedern werden die Rechte der Mitglieder von den Vertretern in der jährlichen Vertreterversammlung ausgeübt. Die Vertreterversammlung ist das höchste Organ unserer Genossenschaft und findet turnusmäßig einmal im Jahr statt.

Sie entscheidet abschließend über:

  • den Jahresabschluss
  • die Gewinnverwendung
  • die Besetzung des Aufsichtsrates
  • wichtige Vorhaben wie Fusionen und satzungsgemäße Zustimmungen

Vertreterwahl

Ihre Stimme zählt

Eine neue Zusammensetzung, der Vertreterversammlung erfolgt alle 4 Jahre. Hierzu wählen die Mitglieder aus ihrer Mitte eine bestimmte Zahl von Personen, die ihre Interessen in der Vertreterversammlung vertreten. Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh hat über 110.000 Mitglieder, die entsprechend dem Verhältnis 200 Mitglieder = 1 Vertreter, wählen.

Vertreter gestalten und bestimmen aktiv mit

Sie erfahren Wichtiges rund um ihre Bank in Veranstaltungen mit Experten und Fachleuten. Der Austausch mit ihnen ist uns wichtig. Sie treffen den Vorstand und die Mitglieder unserer Geschäftsleitung und können im Rahmen der Vertreterversammlung den direkten Austausch suchen.

Aufsichtsrat

Das Kontrollgremium unserer Genossenschaft

Der Aufsichtsrat überwacht die Geschäftsführung des Vorstandes und kontrolliert die Geschäftsergebnisse. Einmal jährlich berichtet der Aufsichtsrat in der Vertreterversammlung über den Jahresabschluss und die durchgeführte Prüfung.

Für die Zusammensetzung gilt die Drittelbeteiligung: Zwei Drittel der Aufsichtsräte müssen von der Kapitalseite kommen und ein Drittel als Arbeitnehmer aus dem Unternehmen selbst.

Kapital-Vertreter

Michael Mersch (Vorsitzender) Steuerberater
Jürgen Both (stv. Vorsitzender) Geschäftsführer
Henrike Gieselmann Unternehmerin
Markus Hüllmann Geschäftsführer
Alexander Ihde Geschäftsführer
Thomas Kahmann Geschäftsführer
Heiner Kollmeyer Landwirt
Carola Nüßing Geschäftsführerin
Jürgen Peterburs Geschäftsführer
Joachim Scholz Rechtsanwalt
Ernst-Dieter Thorwesten Geschäftsführer
Dr. Heiner Wortmann Wirtschafsprüfer und Steuerberater

Arbeitnehmer-Vertreter

Lena Achtermann
Bankkauffrau
Christina Blankert
Bankkauffrau
Thorsten Flues
Bankkaufmann
Katja Saalfeld Bankkauffrau
Christian Theiß
Bankkaufmann
Patrick Witte
Bankkaufmann

Vorstand

In bewährten Händen

Die Verantwortung für die Volksbank Bielefeld-Gütersloh liegt in bewährten Händen. Der Vorstand besteht aus drei Mitgliedern, die vom Aufsichtsrat bestellt wurden. Sie leiten die Bank eigenverantwortlich, vertreten sie nach außen und führen die Geschäfte.

Michael Deitert

Vorstandsvorsitzender

Vorstandsvorsitzender
Ressorts
Regionale Zuständigkeit
Vorstandsstab
Gütersloh
Innovationsmanagement Rheda-Wiedenbrück
Nachhaltigkeitsmanagement Benteler
Revision Bokel
Personalmanagement Herzebrock
Unternehmensplanung
und -steuerung
Verl
Regulatorik  
Organisation und
IT-Services
 

Thomas Mühlhausen

Vorstand

Mitglied des Vorstands
Ressorts
Regionale Zuständigkeit
Beauftragtenwesen Bielefeld
Vertriebsunterstützung Finanzierungen Gütersloh
Finanzen  

Ulrich Scheppan

Vorstand

Mitglied des Vorstands
Ressorts
Regionale Zuständigkeit
Gesamtvertriebssteuerung Bielefeld
Firmenkundenbetreuung Steinhagen
Vermögensmanagement Peckeloh
Privatkundenbetreuung
(inkl. KundenDialogCenter)
Schloß Holte-Stukenbrock
Rund um die Immobilie
 
Geschäftsfeldverantwortliche/ Spezialisten  

Der Regional- und Kundenbeirat

Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele

Als regionale Bank ist es uns wichtig, die Meinung und die Erwartungen unserer Mitglieder und Kunden zu kennen. Der offene Dialog mit unseren Beiräten ist die Basis dafür, die Kundenorientierung stetig weiter auszubauen.

Der Beirat vertritt als Gremium die Interessen der Mitglieder der Volksbank Bielefeld-Gütersloh. In partnerschaftlicher und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Vorstand, Aufsichtsrat und Verantwortlichen erarbeiten unsere Kunden konkrete Fragestellungen zu aktuellen Projekten. Gemeinsam gewinnen wir wertvolle Erkenntnisse gleichermaßen zum Wohle von Kunden und Mitgliedern sowie für die zukünftige Ausrichtung der Bank.

Regionaler Beirat

  • Unsere Mitglieder repräsentieren die regionalen Geschäftsbereiche
  • Unterstützen und beraten die Geschäftstellenleiter sowie den Vorstand vor Ort
  • Leisten mit ihrem persönlichen Engagement einen wichtigen Beitrag zur Zufriedenheit der Mitglieder und Kunden in der Volksbank Bielefeld-Gütersloh

Kundenbeirat

  • Der Kundenbeirat soll insbesondere wichtige Interessen der jeweiligen Kundengruppe aufnehmen (Unternehmer-, Privatkunden- und Jugendgruppe) und der Geschäftsführung Impulse für Angebote, Dienstleistungen und Produkte geben
  • Er hat eine beratende und unterstützende Funktion gegenüber Vorstand und Aufsichtsrat